Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

Den Klimawandel infolge Nutzung fossiler Energien sehen wir als größte Gefahr für die menschliche Zivilisation an. 100 Prozent Erneuerbare Energien weltweit ist deshalb unser Ziel.

Deutschland als große Industrienation hat durch überragende Erfolge beim Ausbau der Solar- und Windenergie den Beweis erbracht, dass es die notwendige Technik entwickeln, erproben und sukzessive das bestehende Energieversorgungssystem ablösen kann. Diese Anfangserfolge müssen - auch gegen den Widerstand der konventionellen Energiewirtschaft - beherzt weiter ausgebaut und durch Erfolge in der Energiespeichertechnik und der Netzstabilisierung abgerundet werden, damit der Umstieg zu 100 Prozent gelingt.

Erneuerbare Energien-Technik wird durch Massenproduktion und Massenanwendung wettbewerbsfähig und kann dann auch global die herkömmliche Energietechnik ersetzen.

Lesen Sie dazu unser ausführliches Programm.

 

Letzte Beiträge
23.04.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 22.04.17)
Wolf von Fabeck für den Vorstand des SFV:
Zweiter offener Brief an Minister Remmel zur Sofortabschaltung Tihange 2 u. Doel 3
Kritik an einem irreführenden Gutachten des Büros für Energiewirtschaft u. technische Planung GmbH (BET)
21.04.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 20.04.17)
Wolf von Fabeck:
Argumente für Ferntransportleitungen - und ihre Widerlegung
19.04.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 18.04.17)
Wolf von Fabeck:
Wie Kohlekraftwerke durch die EEG-Umlage subventioniert werden - Plädoyer für eine CO2-Steuer
Kohlekraftwerke kaufen Solar- und Windstrom billig am Spotmarkt ein und verkaufen ihn zum höheren Kohlestrompreis
10.04.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 05.04.17)
Wolf von Fabeck:
Energiepolitik im Widerstreit der Interessengruppen
Die Rolle von Meinungsumfragen zur Energiewende
03.04.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 13.09.13)
SFV:
Karikaturen zur Energiewende
Zusammenstellung von Zeichnungen des Karikaturisten Gerhard Mester
31.03.17 Solarbrief 1/17
30.03.17 Wolf von Fabeck:
Was tut der SFV gegen den Klimawandel?
Editorial zum Solarbrief 1/17
30.03.17 SFV:
Stellungnahme zum Referentenentwurf des Mieterstromgesetzes (Stand 17.3.2017)
28.03.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 23.03.17)
Wolf von Fabeck:
Bevölkerung wünscht Energiewende mit höchstem Vorrang - EMNID-Umfrage mit überraschendem Ergebnis
20.03.17 Wolf von Fabeck:
Anstieg der Treibhausgasemissionen 2016 - Alarmierende Studie der Arepo-Consult
Konkretisierung der Vorschläge durch den Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV)
20.03.17 Eberhard Waffenschmidt:
Für einen Gerichtshof für Naturgesetze
19.03.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 30.11.16)
Wolf von Fabeck:
Ausgleich von Wetterschwankungen bei einer künftigen Stromversorgung aus Sonnen- und Windenergie
Dunkelflauten und Überangebote von Sonnen- und Windenergie im Jahr 2016
19.03.17 Wolf von Fabeck:
Umweltbundesamt befürwortet Ausbau der Übertragungsnetze
Kritik des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV)
16.03.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 30.11.16)
Wolf von Fabeck:
Nächte ohne ausreichende Windenergie im deutschen Stromnetz (Kurzversion)
Dunkelflauten im Jahr 2016
15.03.17 Wolf von Fabeck:
Langzeitspeicher - Jetzt!
15.03.17 Wolf von Fabeck:
Stromspeicher - Überall!
15.03.17 Wolf von Fabeck:
Nationale CO2- und Brennelemente-Steuer
13.03.17 Susanne Jung:
Bürokratie baut Brücken zum Festhalten am alten Energiesystem
EEG 2017 ist zahnloser Tiger gegen den Klimawandel
13.03.17 Annette Stoppelkamp:
„Before the Flood“ - Mehr als ein Besuch bei den Schauplätzen des Klimawandels
Eine Filmrezension
03.03.17 Wolf von Fabeck:
Ausstieg aus den fossilen Energien verdient höchste Priorität!
03.03.17 SFV:
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) entbürokratisieren!
03.03.17 Matthias Eickhoff:
Deutsche Uranexporte nach Belgien stoppen
02.03.17 Wolf von Fabeck:
Energetische Nutzung von Biomasse einschränken!
02.03.17 Wolf von Fabeck:
Klimaschutz ins Grundgesetz!
02.03.17 Wolf von Fabeck:
Nationale Vorreiterrolle beim Klimaschutz!
02.03.17 Wolf von Fabeck:
Zusätzliche Nord-Süd-Fernleitungen sind kein Ersatz für Stromspeicher
02.03.17 (aktualisiert, ursprünglich vom 01.03.17)
SFV:
Atomgefahr aus Belgien - Offener Brief an Hannelore Kraft und Johannes Remmel NRW-Regierung
02.03.17 Eberhard Waffenschmidt:
Der Simulator für 100% Erneuerbare Energien für Deutschland
02.03.17 Susanne Jung:
Bürokratiemonster EEG-Umlage
Erneute Irritationen bei der Meldepflicht zur EEG-Umlage
28.02.17 SFV:
Informationsschrift der Generalzolldirektion zur Stromsteuerbefreiung bei EE-Anlagen

Ältere Beiträge >>