Online-Vortrag mit Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel 

Neuer Termin!

16.02.2022
19:00
Landvolkshochschule Freckenhorst & Online

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte HIER

Die Aufnahme des vorherigen Termins vom 28.1. können Sie hier auf YouTube ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=zFauBSNQDHU

Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung von Wasserstoff in der Energiewende


Wasserstoff als Energieträger weckt große Hoffnungen für den Klimaschutz, z.B. der Einsatz von Wasserstoff in der Energiewirtschaft und in der Grundstoffindustrie. Aber wie realistisch sind diese Hoffnungen? 

Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel von der Hochschule Hamm-Lippstadt mit dem Schwerpunkt Energietechnik wird in seinem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten der Herstellung und Nutzung von Wasserstoff erläutern. Dabei nimmt er den Einsatz von Wasserstoff im Verkehrssektor in den Blick: Er vergleicht die CO2-Emissionen für PKWs mit Verbrennungsmotoren, batterieelektrischem und Wasserstoffantrieb miteinander und stellt dar, ab welchem CO2-Preis die Verstromung von Wasserstoff überhaupt mit Erdgas konkurrieren kann. 

Es moderiert die Klimaschutzbeauftragte der Stadt Beckum. 
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink. 

Die Veranstaltung wird in der vhs.cloud übertragen.
X1108 Prof.Dr. Olaf Goebel
Mittwoch, 16.02.2022 19:00-20:30 Uhr, online, gebührenfrei

Was bringt Wasserstoff fürs Klima - Vortragsunterlagen