Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

Artikel zum Thema Fossil-atomares Energiesystem

Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln (ggf. aus verschiedenen Rubriken), die das Thema Fossil-atomares Energiesystem behandeln:

Grundsatzartikel zu diesem Thema:

12.01.15 Rüdiger Haude:
Alt-Pier stirbt
Ein weiteres Dorf fällt dem Braunkohlebagger im Tagebau Inden zum Opfer - Fotodokumentation
12.12.05 Neue Position der EnBW zu den Erneuerbaren Energien und zum EEG
Überraschende Kursänderung eines der vier größten Stromversorger (Energieversorgung Baden-Württemberg AG)
10.11.05 Wolf von Fabeck:
Mit Kompromissen gegen Hurrikane?
Wie entstehen Hurrikane? Was können Umweltverbände gegen Hurrikane tun?
07.07.16 (überarbeitet, ursprünglich vom 01.07.16)
Rüdiger Haude:
Klimafrevel plus
RWE: Das verBoAte Geschäftsmodell geht weiter
18.01.16 Rüdiger Haude:
Konsens statt Klimaschutz
„Agora Energiewende“ will 25 weitere Jahre Kohleverbrennung
09.12.15 Rüdiger Haude:
Mobbing und Staranwalt
Wie ExxonMobil auf die Enthüllung seiner kriminellen Klimawandel-Vertuschung reagiert
01.12.15 Rüdiger Haude:
Ein strahlendes Trojanisches Pferd
Zur Presseerklärung „1000 Gigawatts of new nuclear capacity will support an ambitious COP 21 agreement” der World Nuclear Association vom 30.11.2015
10.11.15 Rüdiger Haude:
Licht im Lobbydschungel
Die Neuauflage des Reiseführers "LobbyPlanet Berlin"
08.09.15 Rüdiger Haude:
Tanz auf dem Vulkan
Deutsche Bank beruhigt: Kein "Carbon Bubble", weil Regierungen versagen
24.06.15 Rüdiger Haude:
Energiepolitische Volksverdummung per Waschmaschine
Die FAZ bricht eine Lanze für die Atomkraft
24.04.15 Rüdiger Haude:
„Niemand sonst zahlt die Zeche“
Eindrücke von der RWE-Hauptversammlung in Essen am 23.4.2015
23.02.15 Rüdiger Haude:
"Wir bleiben hier"
Bilder vom Widerstand gegen den rheinischen Braunkohle-Tagebau
16.02.15 Rüdiger Haude:
Verwüstete Dörfer
Borschemich und Immerath - die nächsten Opfer der Braunkohleverstromung im Rheinland
28.09.14 Petra Hörstmann-Jungemann:
Fracking in Europa?
18.06.13 Alfons Schulte:
Die Verfügbarkeit fossiler Energieträger
Beunruhigende neue Bewertung durch die Energy Watch Group
11.03.12 (überarbeitet, ursprünglich vom 09.03.12)
Wolf von Fabeck:
Es gibt keinen "Plan B" im Kampf gegen den Klimawandel
Sabotage am EEG - Editorial zu Solarbrief 1/12
23.02.12 Alfons Schulte:
Amoklauf der Bundesregierung gegen die Solarenergie
Regierung torpediert die Energiewende - PM zu den Kürzungsplänen für die Photovoltaik
16.01.12 W.v.Fabeck und Maria Waffenschmidt:
Die Grube - Besprechung eines Buchs von Ingrid Bachér zum Braunkohleabbau
08.12.11 Wolf von Fabeck:
Schluss mit den Klimakonferenzen
Editorial des Solarbriefs 4/11
17.09.11 Alfons Schulte:
Demokratisierung der Energieversorgung
Redebeitrag zur Anti-Atom-Demonstration „Stop Tihange“
02.08.11 Wolf von Fabeck:
Kommentar des SFV zu:
"Den Stromverbrauch radikal senken"
von Bruno Kern
13.07.11 Wolf von Fabeck:
Die Grünen werden ihrer Verantwortung nicht mehr gerecht
Editorial des Solarbriefs 2/11
22.06.11 Wolf von Fabeck und Alfons Schulte:
Umweltschutzvereine und Grünen-Basis warnen - Atomausstieg wird zum Fossileinstieg
25.03.11 Petra Hörstmann-Jungemann:
Kommt nach dem Peak Oil nun der Peak Coal?
18.02.11 (überarbeitet, ursprünglich vom 26.10.10)
Alfons Schulte:
Sicherheitspolitische Risiken durch absehbare Erdölverknappung
Unsere Zukunft ist ohne eine grundlegende Umstellung der Energieversorgung auf Erneuerbare Energien und eine Änderung der Versorgungsstruktur sehr unsicher
22.10.10 Petra Hörstmann-Jungemann:
Subvention konventioneller Energieträger
17.10.10 Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV):
Der SFV trauert um Hermann Scheer
30.09.10 (überarbeitet, ursprünglich vom 27.04.07)
Meeresspiegelanstieg nicht um 100 Meter, sondern nur um 70 Meter
Berichtigung vom 30.09.2010
01.09.10 Prof. Dr. Felix Ekardt:
Rechtsgutachten im Auftrag des SFV: Menschenrechte und Klimaschutz
Zur Vereinbarkeit des bisherigen nationalen, europäischen und internationalen Klimaschutzrechts mit den Schutzgrundrechten
29.07.10 Wolf von Fabeck:
Müssen die Laufzeiten der Atomkraftwerke verlängert werden?
13.07.10 Wolf von Fabeck:
Bundesweite Offensive gegen Kohle- und Atomkraftwerke
31.05.10 Wolf von Fabeck:
Offener Brief an unsere Mitbürger in CDU und CSU
Mut zur Gewissensentscheidung in der Energiepolitik
07.05.10 Susanne Jung:
Missbilligung für die Bundesregierung
Bundesregierung missachtet Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU)
25.03.10 Wolf von Fabeck:
SFV gibt Gutachten zur Verfassungskonformität der Energiegesetze in Auftrag
Ist eine weitere Privilegierung der fossilen und nuklearen Stromerzeugung noch durch den Gemeinnutzgedanken abgedeckt?
24.03.10 Wolf von Fabeck:
Netzparität alleine ist keine Marktreife
Nur im Mix der Erneuerbaren Energien und mit dezentralisiertem Ausbau von Stromspeichern bei den Stromverbrauchern ist die Energiewende möglich.
11.03.10 Susanne Jung:
Die 4. Revolution - Energy Autonomy
Eine Filmempfehlung
10.09.09 Vorstand des Solarenergie-Fördervereins Deutschland :
Nichtwähler gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen mobilisieren
01.09.09 (überarbeitet, ursprünglich vom 29.08.09)
Wolf von Fabeck:
"Haust Du meine Kernenergie, haue ich Deine Solarenergie" - Argumente der Energiewirtschaft im Wahlkampf
27.05.09 (überarbeitet, ursprünglich vom 19.11.08)
Herbert Kuhn, ödp:
Antworten der Ökologisch-Demokratischen Partei (ödp) auf die Wahlprüfsteine des SFV zur Bundestagswahl 2009
(Antwort erfolgte bereits am 19.11. 2008)
07.05.09 (überarbeitet, ursprünglich vom 13.06.07)
SFV:
Energiesong - 100 Prozent Erneuerbare Energien zum Download
Hip-Hop gegen den Klimawandel
04.11.08 (überarbeitet, ursprünglich vom 24.03.97)
Wolf von Fabeck:
Sonne, Wasser oder Wind können auch langfristig nicht mehr als 4 % unseres Strombedarfs decken
Kommentar zu einer Anzeige: SFV fordert 100 Prozent Erneuerbare Energien
21.06.07 Wolf von Fabeck:
Emissionshandel kritisch bewerten -
Neue Aufgabe der Umweltverbände
21.06.07 Jürgen Grahl:
Irrungen und Wirrungen der Klimapolitik
11.06.07 Wolf von Fabeck:
Ein nationaler Alleingang ist überfällig!
Der Emissionshandel hat auf der ganzen Linie versagt
03.05.07 Wolf von Fabeck:
Bestandsgarantie für fossile Kraftwerke?
05.04.07 Wolf von Fabeck:
Replik der Initiative Ökosozialismus Mainz
100 Prozent erneuerbare Energien - Eine Illusion
29.03.07 (überarbeitet, ursprünglich vom 24.03.07)
Wolf von Fabeck:
Wirkungslosigkeit?
Wie die Energiewirtschaft das Vertrauen in die Erneuerbaren Energien untergräbt
26.03.07 Vorstand des SFV:
Protest des SFV gegen die geplante Errichtung von 45 neuen Kohlekraftwerken
21.03.07 Wolf von Fabeck:
Starres Organisationsschema der Stromwirtschaft überwinden
Die Klassifizierung als "Grundlast, Mittellast oder Spitzenlast" wird den Erneuerbaren Energien nicht gerecht
11.03.07 Wolf von Fabeck:
CO2-freie fossile Kraftwerke
Stellungnahme des SFV
Zu unsicher, nicht nachhaltig, insbesondere aber: zu spät
10.02.07 (überarbeitet, ursprünglich vom 06.02.07)
Wolf von Fabeck:
Über 100% Erneuerbare Energien offensiv informieren
Wie die Energiewirtschaft die Energiewende zu verhindern sucht, warum Politiker den Ratschlägen der Energiewirtschaft folgen und was wir dagegen tun können
14.01.07 Wolf von Fabeck:
Erneuerbare Energien -
Beschleunigung eines Paradigmenwechsels
Die Notwendigkeit intensiver Überzeugungsarbeit
13.12.06 Wolf von Fabeck:
Nicht konsequent genug
Auseinanderklaffen von Erkenntnis und Handeln - Richtungsstreit zwischen R. Loske und H.-J. Fell
13.12.06 Susanne Jung:
Gruselkabinett für Klimaschützer
Steht uns eine Renaissance der Braun- und Steinkohle bevor?
14.07.06 Hans-Josef Fell:
Milliarden versenkt!
Erklärung von Hans-Josef Fell, energie- und technologiepolitischer Sprecher B90/ Die Grünen zum 7. Forschungsrahmenprogramm des EU-Parlamentes
12.07.06 Susanne Jung:
Erneuerbare Energien verhindern Schäden in Milliardenhöhe
Zusammenfassende Informationen und Kommentar zum aktuellen BMU-Gutachten
19.05.06 Georg Engelhard und Susanne Jung:
Solarbrief - Sonderausgabe: Braunkohle
Bildmaterial zum Verschwinden von Dörfern und Landschaft beim Tagebau Garzweiler
04.05.06 Georg Engelhard und Susanne Jung:
Braunkohleabbau - hautnah
Fotodokumentation zum Braunkohle-Abbaugebiet Garzweiler (bei Köln)
13.04.06 Wolf von Fabeck:
Offener Brief an einen Zweifler
Ist vollständiger Ersatz der konventionellen Energien möglich?
14.02.06 Hermann Knüfer:
Kernfusion, Hoffnung oder Illusion
12.12.05 Nach Öl bohren bringt keinen Profit mehr
TAZ-Interview mit Erdölspezialist Kenneth S. Deffeyes
21.11.05 Hans-Josef Fell:
Erdöl für alle - diese Zeit ist vorbei
31.10.05 Wolf von Fabeck:
Klimaschädliches CO2 einlagern?
Umweltexperten warnen - Schritt in die falsche Richtung
01.10.05 Wolf von Fabeck:
Mutlose Umweltverbände - Uninformierte Politik
Wie man sich Lieb Kind macht, überall mitreden darf und nichts bewegt
23.09.05 Wolf von Fabeck:
Bundestagsmehrheit für eine zukunftsfähige Energiepolitik
Links von der Mitte ...
02.09.05 Craig Morris:
Energiepolitik der FDP
Interview mit der energiepolitischen Sprecherin Gudrun Kopp
26.08.05 aus Solarzeitalter 2/2005:
Vergifteter Köder
Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken zugunsten Erneuerbarer Energien?
26.07.05 Inge Aicher-Scholl:
Sie haben versagt
Inge Aicher-Scholl in einer Anzeige zu Tschernobyl
19.07.05 Wolf von Fabeck:
Merkels Vorurteile gegen Erneuerbare Energien
19.07.05 Wolfgang Methling:
PDS 100 % Erneuerbare bis 2050
Stellv. Bundesvorsitzender Wolfgang Methling zu den Klimaschutzzielen seiner Partei
19.07.05 Wolf von Fabeck:
Merkels Weg ... zurück!
zu den energiepolitischen Absichten der Kanzlerkandidatin
15.07.05 Alfons Schulte:
Energieautonomie - Eine neue Politik für Erneuerbare Energien
Rezension zu einem Buch von Hermann Scheer
01.07.05 Gisela Siebörger:
Wie ist das eigentlich in Australien?
Leben unter dem Ozonloch
05.06.05 Hermann Scheer:
Hermann Scheer zur Europäischen Verfassung
Diskussion zu inhaltlichen Mängels
20.05.05 NRW: Parteien zur Wahl
Aussagen zu energiepolitischen Themen
19.05.05 Wolf von Fabeck:
Regierungswechsel? Was dann
Mögliche Auswirkungen auf die Förderung Erneuerbarer Energien
19.05.05 Hermann Scheer:
Das Kyoto-Syndrom und das Elend der Energie- und Umweltökonomie
Vorabdruck aus "Energie-Autonomie. Der Durchbruch zu Erneuerbaren Energien"
31.03.05 Vorstand des SFV:
Offener Brief an den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Bitte um Überarbeitung der "Leitlinien für eine wirksame Energiepolitik in der Legislaturperiode bis 2006"
18.02.05 Wolf von Fabeck:
Derzeit keine Freiflächen-Solaranlagen bauen!
Appell an die Umweltbewegung
22.12.04 Laurenz Meyer: Rede zur Energiepolitik am 25.06.02
Anlässlich CDU-Konferenz "Nachhaltige Energiepolitik" Berlin
10.11.04 FAZ - energiepolitische Kompetenz oder Verbreitung von Vorurteilen?
Verstöße gegen das Gebot einer sorgfältigen Recherche
20.10.04 Hermann Scheer:
Die Lähmung globaler ökologischer Konsensstrategien
Warum auch die Internationale Konferenz über Erneuerbare Energien am entscheidenden Momentum versagte
31.08.04 Wolf von Fabeck:
DER SPIEGEL 35/2004 - Schillernde Landschaften
Kommentar des SFV zu einem Hetzartikel gegen die Photovoltaik
28.08.04 Alfons Schulte:
Leserbrief zu SPIEGEL 35/2004 - "Schillernde Landschaften"
zu welcher Energiepolitik bekennt sich eigentlich DER SPIEGEL
28.08.04 Hans-Josef Fell:
Wirtschaft und Ressourcen
Möglichkeiten zur Überwindung der Energiekrise (vom forschungspolitischen Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen)
29.04.04 SFV:
Pressefreiheit im SPIEGEL intern? - Ein Artikel der nicht erscheinen durfte
Der Machtkampf um den Energiemix (Auszug)
29.04.04 Pentagon-Studie zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Sicherheit der USA
ohne Gewähr für Autentizität des Originaltextes
04.03.04 Christoph Bals:
Sabotage am Klimaschutz
Pseudowissenschaftliche Ablenkungsmanöver - Ein Überblick aus dem Jahr 1997 (immer noch aktuell)
07.02.04 Wolf von Fabeck:
Zukunft der Erneuerbaren Energien
Gedanken im Zusammenhang mit dem Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 28.01.2004
31.12.03 Neue kosmische Thesen zur Ursache der Klimaveränderungen
Stellungnahme von Klimawissenschaftlern
18.11.03 Gefährdung der Versorgungssicherheit konventioneller Kraftwerke
Hitzewelle Sommer 2003
10.09.03 Stefan Rahmstorf:
Flotte Kurven, dünne Daten
Über unseriöse Zweifel an der Klimakatastrophe
08.09.03 Stefan Rahmstorf:
Die Welt fährt Achterbahn
Der Golfstrom kann kippen - Abrupte Klimawechsel sind möglich
02.09.03 Hitzewelle drosselt Stromproduktion fossiler Kraftwerke
Pressestimmen
02.09.03 Solarzellen für jedes Haus
Emnid-Umfrage zur Nutzung von Energiequellen (06.06-07.06.03)
01.09.03 Georg Engelhard und Wolf von Fabeck:
Auf die Klimakatastrophe einstellen?
Zwei Antworten auf einen verantwortungslosen Beruhigungsversuch
23.06.03 Hermann Scheer:
EURATOM in der Europäischen Verfassung
Presseerklärung von EUROSOLAR
28.03.03 Flugblatt zum Irak-Krieg
Erneuerbare Energien für den Frieden
19.03.03 Wolf von Fabeck:
Gegen die Hoffnungslosigkeit - Einsatz für Erneuerbare Energien
Ohne Lösung der Energiefrage ist der Weltfrieden nicht zu erhalten
16.02.03 Friedensaufruf - Ethik und wirtschaftliche Interessen
Erneuerbare Energien statt Krieg um Öl
01.01.03 Nicola Toenges:
Wasserstoff als Energieträger
Möglichkeiten des Einsatzes von Wasserstoff als Energiespeicher
01.01.03 Emnid (02.09.02 bis 03.09.02):
Bevölkerung wünscht Vorreiterrolle Deutschlands
Umfrage zu Erneuerbaren Energien im Kontext von Klimaveränderungen und Unwetterkatastrophe
25.09.02 Bevölkerung will Vorreiterrolle bei Erneuerbaren Energien
Ergebnis einer Emnid-Umfrage vom 02./03.09.2002
27.08.02 Ausstieg aus den fossilen Energien vorbereiten
Keine Bau- und Betriebsgenehmigung für fossile Kraftwerke - Eine Erklärung des SFV-Vorstandes
20.08.02 Wolf von Fabeck:
Zur Hochwasserkatastrophe
Auf welchen "Beweis" warten die Zweifler noch?
25.07.02 Wolf von Fabeck:
Weltpolitische Bedeutung der Energiefrage
Die Energiewende kann über Krieg oder Frieden entscheiden
02.07.02 Wolf von Fabeck:
Fritz Vahrenholt wirbt für die Kernfusion
"Solarenergie in ihrer Ursprungsform"
02.07.02 Endbericht der Enquete-Kommission "Nachhaltige Energieversorgung ..."
SPD und Bündnis 90/DIE GRÜNEN - Zusammenfassung (Langfassung)
19.06.02 Umfrage: Wo stehen Sie parteipolitisch?
Bei welchen Parteien werden unsere Argumente wahrgenommen?
12.11.01 Wolf von Fabeck:
Einsatz für die Erneuerbaren Energien ist Friedensdienst
Editorial zum Solarbrief 3/01
17.10.01 Vollständige Energiewende für Europa ist bis 2050 möglich
"LTI Studie" im Auftrag der Europäischen Kommission mit ermutigendem Ergebnis
24.12.99 Atomausstieg oder EEG
Welche Entscheidung hat die größere Tragweite?
01.10.99 Bericht, Seite 97:
Das Zwei- bis Dreifache des heutigen globalen Primärenergiebedarfs aus Solarenergie
Auszug aus dem Bericht der Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre" des 11.Deutschen Bundestages
01.06.97 Wolf von Fabeck:
Hundert Prozent Erneuerbare Energien - Warum eigentlich nicht?
Über Denkverbote in unserem Kopf
27.04.95 Wolf von Fabeck:
Solarstromnutzung schafft Arbeitsplätze im Mittelstand

Archiv mit zeitlich überholten Beiträgen

Die folgenden Artikel sind zeitlich und/oder inhaltlich überholt!
13.07.11 (überarbeitet, ursprünglich vom 05.04.06)
SFV:
Netzversagen
28.06.06 Peter Raue:
KV gibt es nicht nur bei Photovoltaik sondern auch bei Braunkohle
28.06.06 Arbeitsplätze?
Folienvorlagen zum Verlust an Arbeitsplätzen in der konventionellen Stromerzeugung
02.11.05 Am 5.11.05 - Großdemonstration gegen Atom und Fossil - für Erneuerbare Energien
30.12.04 Projektreferent/in für 6 Monate beim Weltjugendtag 2005 in Bonn
Stellenausschreibung der KLJB
30.08.04 Malwettbewerb für Ihre Kinder
In Deutschland geht die Sonne auf
19.03.03 Überzeugungsarbeit mit Transparenten und T-Shirts
Strategie und Medien sowie vergünstigte Bestellmöglichkeiten
02.06.02 Auszug aus dem Regierungsprogramm der SPD
Nachhaltige Energiepolitik
06.02.02 Wolf von Fabeck:
Weltpolitische Bedeutung der 100%-Frage
Zutreffende Beurteilung des Potentials der Erneuerbaren Energien wird zu einer Frage von Krieg oder Frieden
01.01.01 Wolf von Fabeck:
Kraft-Wärmekopplung mit fossilen Brennstoffen verzögert die Energiewende
16.09.00 Ende des Ölzeitalters eher als erwartet
01.04.99 SFV:
Zögern beim Atomausstieg bedeutet zusätzliches Sicherheitsrisiko
01.11.98 Raphael Edinger:
Sind gestrandete Kosten vermeidbar?
Volkswirtschaftliche Vorteile der modularen Stromerzeugung mit regenerativen Energien