Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

Artikel zum Thema Durchleitung durch Kundennetze und Hausnetze ohne extra Leitung

Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln (ggf. aus verschiedenen Rubriken), die das Thema Durchleitung durch Kundennetze und Hausnetze ohne extra Leitung behandeln:

13.03.06 Gesetz zur Neuregelung des Rechts der Erneuerbaren Energien im Strombereich (EEG)
Gültig seit 1.8.04 - mit amtlicher Begründung und stets aktualisierter Kommentierung des SFV zu solartypischen Fragen

Archiv mit zeitlich überholten Beiträgen

Die folgenden Artikel sind zeitlich und/oder inhaltlich überholt!
10.02.03 VDEW-Verbandsnachrichten (Auszug):
Abgrenzung von Netzausbau und -anschluss; Behandlung von Solarstromanlagen > 100 kW
EEG-Einspeisung und Vergütung, Prognose bis 2005 - Auffassung des VDEW
03.09.01 Wolf von Fabeck:
Welche Bedeutung hat der Mustervertrag der Solarvereine und -verbände?
Schlechter Vertrag - Kein Vertrag - Mustervertrag
01.06.01 Abschlag von der Einspeisevergütung bei Nutzung eines kundeneigenen Transformators?
Zu einem Ergebnis der Clearingstelle
28.05.01 Probleme bei der Durchleitung durch Kundennetze?
Stellungnahme des SFV
08.05.01 Clearingstelle zur Einspeisung ins Kundennetz und Zählung des eingespeisten Stroms
Ergebnistext
23.02.01 Einspeisung in Kundennetze. Durchleitung durch Hausnetze
Begründung des SFV gegen eine Extra-Leitung
06.11.00 RWE akzeptiert Hausnetzdurchleitung
27.06.00 VDEW zu Rechtsfragen im EEG - Eigener Stromzähler, Hausdurchleitung, etc.
Eilige Verbandsmitteilungen
25.05.00 Keine Extra-Leitung zur Einspeisung erforderlich
26.03.99 Wolf von Fabeck:
Durchleitung von Strom?
Was verbirgt sich hinter dem Begriff Durchleitung und kann eine faire Regelung der Durchleitungsgebühren den erneuerbaren Energien jetzt schon zur Konkurrenzfähigkeit verhelfen?
26.03.99 Eva Spille:
Netzzugangskonzept für grünen Strom
Energierechtliche und konzeptionelle Grundgedanken zur Gestaltung von Netzzugangsentgelten
10.07.96 Dr. Gerrit Tönnies:
Keine extra Leitung erforderlich
Durchleitung durch ausgedehnte Hausnetze