Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

Solarbrief 2/11

Titelbild dieses Solarbriefes

Solarbrief zum Download: als PDF-Datei (3.4 MB, 64 Seiten).

Inhaltsverzeichnis:

Atomausstieg - vergebliche Warnungen vor dem zweiten Atomkompromiss

3... Editorial
Die Grünen werden ihrer Verantwortung nicht mehr gerecht:
Von Wolf von Fabeck

6... Atomausstieg wird zum Fossileinstieg
Umweltschutzvereine und Grünen-Basis warnen:
Von Wolf von Fabeck und Alfons Schulte

7... Kein grüner Segen für diese Atompolitik!
Offener Brief des BUND an die Delegierten der außerordentlichen Bundesdelegierten versammlung von Bündnis 90/Die Grünen am 25. Juni 2011 in Berlin.

8... Parteien droht Abstrafung durch Wähler
Entschädigungsklagen wegen schlechter Atomgesetzbegründung:
Pressemitteilung des IPPNW

10.. Atomausstieg - was kann die Regierung tun?
Von Rüdiger Haude

15.. Atomausstieg ins Grundgesetz
Vorschlag der Opposition

16.. Katastrophenvorsorge bei einem atomaren Supergau
Behörden sind überfordert - Von Wolf von Fabeck

17.. Anti-Atom-Mahnwachen in über 370 Städten

18..Ausblicke in Zeit und Raum
Rede von Rüdiger Haude bei der Mahnwache in Aachen am 20.6.2011

EEG-Novelle 2012 - Verschlechterungen statt Verbesserungen

20.. Das EEG-Problem
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist der Schlüssel zum erfolgreichen Atomausstieg. Doch die Regierung stellt die Weichen falsch: Von Martin Unfried

21.. Anschlag auf den „Volkswagen“ der Energiewende
IPPNW kritisiert Solarstrom-Vergütungskürzungen:
Pressemitteilung vom 30. Mai 2011

22.. SFV-Stellungnahme vor dem Umweltausschuss des Bundestages
Von Alfons Schulte und Wolf von Fabeck

23.. Diskriminierung von PV-Anlagen und Windanlagen an Land
Von Susanne Jung

24.. EEG-Novelle 2012
Was ändert sich für Betreiber von PV-Anlagen:
Von Susanne Jung

25.. Der entscheidende Unterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Atomkompromiss
Von Wolf von Fabeck

38.. EEG entlastet Großindustrie auf Verbraucherkosten
Bund der Energieverbraucher: Pressemitteilung vom 16. Juni 2011

Vorurteile, Irrtümer und Verleumdungen

26.. Kostenargumente im Streit um die Solarstromvergütung
Wenn wir in Diskussionen um die Höhe der Einspeisevergütung für Solarstrom gehört werden wollen, müssen wir uns mit Zahlen auseinandersetzen:
Von Frank Busse

30.. Investitionsrisiko Solarstromanlage?
Anlagenbetreiber müssen zunehmend mit Zusatzausgaben und Einnahmerisiken rechnen:
Von Susanne Jung

34..Täuscht der Grüne Strom Label e.V. die Ökostromkunden?
Grüner Strom Label e.V. nimmt Stellung zu einem Vorwurf des SFV

36.. Böswillige Behauptungen
SFV-Kommentare zu Auszügen aus dem Artikel „Der große Solarschwindel“ in der Welt am Sonntag vom 26. Juni 2011:
Von Wolf von Fabeck

44.. Dezentrale Blockheizkraftwerke als Brückentechnologie entbehrlich,
Von Wolf von Fabeck

54.. Infraschall und Otto Waalkes
Von Wolf von Fabeck

54.. Kein wesentlicher Fortschritt für Windenergie im Bundesbaugesetzbuch
Von Wolf von Fabeck

Was ist zu tun?

39.. Stromerzeugungsdaten zeigen: Schneller dezentraler Ausbau der Erneuerbaren und der
Stromspeicher ist vordringlich

Auswertung von Daten der Webseite www.transparency.eex.com:
Von Alfons Schulte

47.. Der Solarausbau muss nicht auf den Speicherausbau warten
Von Wolf von Fabeck

48.. Drei Schwerpunkte für die Energiewende
Von Wolf von Fabeck

50.. Wenn der Staat versagt
Solarstrom von kirchlichen Dächern - eine Not-Lösung:
Von Wolf von Fabeck

Klimawandel

52.. Kipp-Elemente im Klimasystem
Pressemitteilung des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung
(PIK) vom 23.6.2011

53.. Meeresspiegel steigt heute schneller als je zuvor
Eine weitere Pressemitteilung des PIK vom 20.06.2011

Betreiberberatung

24.. Was ändert sich für Betreiber von PV-Anlagen ab 2012
Kurzinformation von Susanne Jung

30.. Investitionsrisiko Solarstromanlage?
Anlagenbetreiber müssen zunehmend mit Zusatzausgaben und Einnahmerisiken rechnen:
Von Susanne Jung

33.. Buchempfehlung: „Photovoltaik - Solarstrom vom Dach“
Von Frank Busse

55.. Keine Vergütungskürzung zum 1. Juli 2011

55.. Wo ist der Netzanschlusspunkt?
Neues Urteil des Oberlandesgerichts Hamm:
Von Susanne Jung

56.. Solarstrom-Direktverbrauch durch Dritte
Welche Kosten sollten von einem „Dritten“ beglichen werden?
Von Susanne Jung

58.. Asbest-Dachsanierung zur Installation einer PV-Anlage
Zwei Gerichtsurteile zur steuerlichen Berücksichtigung:
Von Petra Hörstmann-Jungemann

59.. Vergütungsfestlegung bei Anlagenzubau
Kurzinformation zu einem neuen Hinweisverfahren der
Clearingstelle EEG:
Von Susanne Jung

60.. Der SFV-Vergütungsrechner wurde erweitert!
Mit dem SFV-Vergütungsrechner mehrere PV-Anlagen
gleichzeitig abrechnen:
Von Kerstin Watzke

61.. Sachmängelbezogener Austausch von Solarmodulen nach EEG 2004
Ergebnis des Empfehlungsverfahrens der Clearingstelle EEG:
Von Susanne Jung

61.. Entsorgungsmöglichkeiten für Altmodule
Von Petra Hörstmann-Jungemann

Internes

2... Impressum, Programm des SFV

62.. Leserbriefe

62.. Mitgliederversammlung des SFV

63.. Infostellen, Mitgliedschaft im SFV