Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

vom 30.03.2017, aktualisiert am 21.06.2017, SFV:

Kritik am Entwurf des Mieterstromgesetzes

Kurzstellungnahme zum Entwurf des Mieterstromgesetzes, vorgelegt zur Öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am 21.6.2017

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. äußerte - gemeinsam mit 11 weiteren Organisationen - in einer Stellungnahme an das Bundesministerium für Wirtschaft öffentlich Kritik am Referentenentwurf des Mieterstromgesetzes (Stand 17.3.2017).

An der Stellungnahme beteiligt waren:

• Bund der Energieverbraucher
• Bündnis Bürgerenergie e.V.
• Bürgerwerke eG
• Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie
• E-W-Nord
• Die Freunde von Prokon e.V.
• Heidelberger EnergieGenossenschaft eG
• Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V.
• MetropolSolar Rhein Neckar e.V.
• Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.
• Solarverein Goldene Meile e.V.
• Sonnenkraft Freising e.V.


Referentenentwurf zum Mieterstromgesetz
Referentenentwurf zum Mieterstromgesetz, Stand 17.3.2017

Gemeinsame Stellungnahme der Organisationen an das BMWi
Gemeinsame Stellungnahme zum Mieterstromgesetz



zum Seitenanfang


Dieser Artikel wurde einsortiert unter ....