Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

17.11.2007:

Aachen: Herausforderung Klimawandel - Was können regenerative Energieträger leisten?

Tagung der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen

Der dreiteilige Bericht des UN-Klimarats zum Klimawandel hat in den Medien ein weitaus größeres Echo gefunden, als das bei vorangegangenen Stellungnahmen der Fall war. Es kann inzwischen als sicher angenommen werden, dass der von Menschen verursachte Ausstoß von Treibhausgasen (CO2, Methan, Stickoxide ...) das Erdklima erwärmt. Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung konkret und wie schnell und einschneidend muss gegengesteuert werden? Welche Rolle können und müssen regenerative Energieträger dabei spielen?

Termin:

17. Nov. 2007, 14 Uhr bis 18. Nov. 2007, 14 Uhr
(17. Nov. 2007: 19 Uhr Mitgliederversammlung des SFV - keine Anmeldung erforderlich)

Ort:

Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen
August-Pieper-Haus,
Leonhardstr. 18-20,
52064 Aachen
Anfahrt siehe http://www.sfv.de/kontakt.htm

Referenten:

  • Dr. Thomas Bruckner, Berlin: Zu den Kosten einer Umstellung auf Erneuerbare Energien
  • Prof. Dr. Christian-D. Schönwiese, Frankfurt/Main: Zur Ernsthaftigkeit der Klimawarnungen
  • Dr. Eberhard Waffenschmidt, Aachen u.a.: Zur Umstellung auf 100% heimische Erneuerbare Energien

Anmeldung:

E-Mail: esther.schaeffter@bistum-aachen.de
Telefon: 0241/47996-29, Fax: 0241/47996-10,
Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen
Veranstaltungsnummer: A 13193
Übernachtung im DZ/EZ mit Verpflegung möglich



zum Seitenanfang