Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

13.05.2015:

Aachen - Vortrag: Zeppeline mit Solarantrieb

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten"

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) und das Evangelische Erwachsenenbildungswerk laden zu dem Vortrag über Geschichte und Perspektiven der Solarluftschifffahrt unter dem Motto „Zukunft gestalten“ ein.

Die riesigen, gemächlich ihre Bahnziehenden Luftschiffe faszinieren noch heute, obwohl ihre große Zeit schon vor einem Dreiviertel-Jahrhundert zuende ging. Kühne Projekte werden immer wieder entworfen, die eine Renaissance dieser Technologie bewirken sollen. Immerhin ist die Energiebilanz von Luftschiffen wesentlich besser als die von Flugzeugen. Warum also nicht die große Oberfläche der Luftschiffhüllen mit Photovoltaik-Modulen bedecken und völlig brennstoff- und schadstofffrei reisen?

Tatsächlich hat diese Idee schon manchen Erfinder angetrieben. Rüdiger Haude wird – an seinen früheren Vortrag über Solarflugzeuge anknüpfend – die Geschichte und die derzeitigen Facetten dieser Idee in einem ‚Überflug‘ darstellen. Anschließend kann über die zukünftigen Perspektiven dieser Technologie diskutiert werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Termin: Mittwoch, 13.05.2015, um 18 Uhr

Ort: Haus der Evangelischen Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, 52062 Aachen

Informationen zur Veranstaltung: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V., Tel.: 0241-511616, zentrale@sfv.de

Information zum Referenten: Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Haude, Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V., Öffentlichkeitsreferent / public relations agent, Mail: haude@sfv.de, Phone: +49-241-99739041



zum Seitenanfang