Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

30.09.2015:

Aachen - Vortrag: Die Dogmen der Ökonomie und die Realität

Mittwochs-Werkstatt „Zukunft gestalten" (Referent: Dr. Jürgen Grahl)

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) und das Evangelische Erwachsenenbildungswerk laden zu der Veranstaltung im Rahmen der Mittwochs-Werkstatt "Zukunft gestalten" ein.

Auf die großen ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit vermögen Politik, Gesellschaft und auch Wissenschaft oftmals nur unzureichende Antworten zu geben. Eine wesentliche Ursache hierfür dürfte darin liegen, dass sie sich an ökonomischen Dogmen und Mythen (insbesondere aus der neoklassischen Schule) orientieren, die in teils eklatanter Weise der Realität oder naturwissenschaftlichen Grundgesetzmäßigkeiten zuwiderlaufen. Der Vortrag nimmt einige dieser Dogmen kritisch unter die Lupe und zeigt auf, wie die Einsicht in die hohe Bedeutung der Energie als Produktionsfaktor einen Beitrag leisten kann, Theorie und Realität wieder besser in Einklang zu bringen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: Mittwoch, 30. September, 18:00 Uhr

Ort: Haus der Evangelischen Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, 52062 Aachen

Informationen zur Veranstaltung: Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V., Tel.: 0241-511616, zentrale@sfv.de

Information zum Referenten: PD Dr. Jürgen Grahl, Universität Würzburg, Stellvertreter des SFV-Vorstands



zum Seitenanfang