Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

14.11.2015:

Aachen - Tagung: Die Energiewende braucht mehr als Ökostrom

Zur Integration der Energiesektoren

Der Ausbau der regenerativen Energieträger in Deutschland ist in den zurückliegenden Jahren schneller vorangeschritten, als viele vermutet haben.

Gegenwärtig zeigen sich jedoch zunehmend Hindernisse auf dem Weg zum Ziel einer Vollversorgung mit erneuerbaren Energien. Das reicht von politischen Widerständen - teils motiviert von Partikularinteressen verschiedenster Art - über wirtschaftliche bis hin zu technischen Schwierigkeiten, die vielfach mit dem anstehenden Systemwechsel zu tun haben. Im Zentrum der Diskussionen stehen dabei bisher vor allem die Versorgung mit elektrischem Strom und die Frage, wie der Übergang von fossiler und nuklearer Energie zu den Erneuerbaren realisiert werden kann. Viel zu wenig beachtet bleibt dabei, dass für die Verwirklichung einer Vollversorgung aus erneuerbaren Energieträgern dies für die Sektoren Strom, Wärme und Mobilität gleichermaßen umgesetzt werden muss und dabei dringend Konzepte der Integration dieser Sektoren erarbeitet werden müssen.

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Harald Bradke, Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe; Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt; Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen

Dr. Peter Moser
Bereichsleiter Nachhaltige Regionalentwicklung am Institut dezentrale Energietechnologien (IdE), Kassel; Projektleitung "100%-Erneuerbare-Energie-Regionen" (100ee-Regionen); Fachleiter für nachhaltige Regionalentwicklung, Erneuerbare Energein und Kommunalen Klimaschutz im Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V. (deENet).

Programmflyer


Termin: 14.11.2015, ab 13:30 Uhr - 15.11.2015, bis 14.00 Uhr

Die Mitgliederversammlung des SFV findet am 14.11.2015, 19 Uhr, im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag der Bischöflichen Akademie Aachen statt. Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung des SFV ohne Abendbrot und ohne Übernachtung ist keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter des Rahmenprogramms: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

Leitung: Dr. Georg Souvignier

Veranstaltungsort: Bischöfliche Akademie, Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen,

Tagungsgebühr
mit Übern. u. Verpfl. im EZ € 75
ohne Übern./mit Verpfl. € 44,50

Veranstaltungsnummer: A 23743

Online-Anmeldung bis 05.11.2015
Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist ist eine Anmeldung noch per Telefon oder Email möglich.

Anmeldung: Bischöfliche Akademie, Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen, esther.schaeffter@bistum-aachen.de, Telefon: 0241/47996-29, Fax: 0241/47996-10



zum Seitenanfang