Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

14.06.2008:

Chemnitz - Vortrag Wie realistisch ist eine vollständige Stromversorgung aus regenerativen Energiequellen?

Zu diesem Vortrag von Herrn Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Josef Lutz lädt die Technische Universität Chemnitz am Tag der offenen Tür ein.

Termin: 14.06.2008, 12 .00 Uhr

Veranstaltungsort: Technische Universität Chemnitz, zentrales Hörsaal und Seminargebäude auf dem Campus Reichenhainer Str. 90, Raum N 010

Rückfragen zur Veranstaltung: Technische Universität Chemnitz

Informationen zum Referenten: Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Josef Lutz hat an der Universität Stuttgart Physik studiert. Seit August 2001 ist er Professor für Leistungselektronik und elektromagnetische Verträglichkeit an der TU Chemnitz.

Informationen zum Vortrag

Die derzeitige Entwicklung des Weltklimas verdeutlicht die dringende Notwendigkeit, Energie aus erneuerbaren Energiequellen zu gewinnen. Die Möglichkeiten regenerativer Energien sind erst zu einem Bruchteil ausgeschöpft. Aber ist auch aus technischer Sicht eine „Vollversorgung“ an Elektroenergie möglich? Es sind elektrotechnischen Gesetzmäßigkeiten zu beachten, aber auch die besehende Versorgungsstruktur und erforderliche Veränderungen. Auf der technischen Seite besteht insbesondere in der Forschung zur effizienten Energiespeicherung und -wandlung ein großer Bedarf.




zum Seitenanfang